Zirkusprojekt Trainer Zirkuspädagogen Bielefeld.

Zirkusprojekt Die Trainer Warum ? Konzept ! Projekte im Überblick Fotos Presse und Referenzen Andere über uns Taipei 2018 Waldschlösschen 2017 Frölenbergschule 2017 Seoul 2017 Kuhlo Realschule 2015 Kairo 2015 Kairo 2012 Junia Sydney Theesen Zirkus Alarm Zirkuskurse Zirkuswoche So erreicht ihr uns

Astrid Schöne (Zirkuspädagogin) und Albert Wittbrock (Zirkuspädagoge, Übungsleiter C und Student der Pädagogik) leisten seit über 15 Jahren zirkuspädagogische Arbeit. Sie unterrichten seit 2013 den Zirkus Alarm und  den Jugendzirkus Karibu in Bielefeld und bieten an der Laborschule auf dem Campus der Uni Bielefeld ein wöchentliches Zirkusprojekt an. Neben diversen anderen Schul- und VHS-Projekten sind die beiden auch beruflich als Artisten unterwegs. So können die Zwei hautnah den kleinen Artisten ihre eigenen Erfahrungen und Kenntnisse der verschiedenen Zirkusdisziplinen vermitteln. Seit 2013 gibt es ihr eigenes Projekt: den Zirkus Alarm. Dort haben junge Artisten ab 8 Jahren einmal wöchentlich die Möglichkeit, unter ihrer Anleitung zu trainieren. Außerdem unterrichteten sie an der German International School in Sydney und an den Deutschen Schulen in Kairo und Seoul.
Solche Projekte und die Auseinandersetzung mit anderen Kulturen bereichern ihr Leben und bringen Erfahrungen, die sie nicht zu Hause vor dem Fernseher bekommen könnten. Neben den vielen Projekten mit Kindern und Jugendlichen steht natürlich auch noch ihr eigenes Training auf dem Programm. So lernen sie selbst immer wieder Neues, um es dann an die jungen und interessierten Artisten weiterzugeben.